Curriculare Fortbildung (mindestens 60 iCME)

 

InfektiologieKursusThematisch sich ergänzende 1½-tägige Kurse (12 iCME/Kurs) an einem »Zentren für Infektiologie (DGI)« mit Abdeckung des gesamten Themenspektrums der allgemeinen Infektiologie

ABS fellow-Kurs (Antibiotic Stewardship-Fortbildungsinitiative der DGI/ Akademie für Infektionsmedizin, siehe unten) kann hierauf mit 25 iCME (einmalig) angerechnet werden

ABS ambulant-Kurs (rationale ambulante Antibiotikatherapie) der DGI/Akademie für Infektionsmedizin kann mit 6 iCME (einmalig) auf dieses Modul angerechnet werden

Interaktive Fortbildung (mindestens 25 iCME)

 

InfektiologieWerkstatt:  Regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen wie Fallkonferenzen, Workshops, Qualitätszirkel, Literaturkonferenzen an bzw. in Zusammenarbeit mit einem »Zentren für Infektiologie (DGI)«, (1-2 iCME/Veranstaltung)

InfektiologiePraktikum: Praktische Übungen, Visiten oder Hospitationen an einem »Zentren für Infektiologie (DGI)« mit Beteiligung von maximal 5 Teilnehmern (4 iCME/Halbtag), (anzumelden über die Akademie für Infektionsmedizin und gebührenpflichtig)

ABS expert-Kurs: Der erfolgreiche Besuch des ABS expert-Kurses der DGI/Akademie für Infektionsmedizin kann mit 12 iCME (einmalig) auf dieses Modul angerechnet werden

InfektiologieSchool: Der erfolgreiche Besuch der InfektiologieSchool der DGI-Sektion Junge Infektiologen in Zusammenarbeit mit einem »Zentren für Infektiologie (DGI)« kann mit 12 iCME (einmalig) auf dieses Modul angerechnet werden