1. Ich habe alle ABS-Kurse der DGI/Akademie für Infektionsmedizin komplett und auch schon 1 Krankenhaushygiene-Kurs (Basis-Kurs zur Qualifizierung als Hygienebeaufragter) absolviert – wie viele Punkte gibt es dafür?

Die ABS-Kurse der DGI/Akademie für Infektionsmedizin sind alle als Pflicht-iCME anrechenbar (der ABS fellow-Kurs sogar als A-Punkte). Man muss sich entscheiden, ob der ABS expert-Kurs unter A (interaktive Fortbilung) (gibt nur 12 iCME) oder als B Wahlveranstaltung (gibt 25 iCME) gezählt werden sollen.Wenn sonst noch keine Pflicht-iCMEs erworben wurden, ist folgendes Modell optimal:

Pflicht-iCME
A: 37 iCME (curriculare Fortbildung/interaktive Fortbildung: 25 iCME [ABS fellow]+ 12 iCME [ABS expert])
B: 40 iCME (aus den beiden sonstigen ABS-Kursen + Krankenhaushygiene-Kurs, die zwar zusammen 75 iCME ergeben, von denen aber nicht mehr als 40 iCME als Pflicht-iCME gezählt werden können) 

Wahl-iCME
B: 35 iCME (75-40=35 restliche Punkte die aus den sonstigen ABS-Kursen + dem Krankenhaushygiene-Kurs)

2. Ich habe die ABS-Fortbildung der DGKH komplett absolviert und auch schon 5 Krankenhaushygiene-Kurse absolviert – wie viele Punkte gibt es dafür?
Die ABS-Kurse der DGKH können nur z.T. akzeptiert werden. Bei Abschluss der Kurse können 25 iCME-Punkte Kategorie B (Wahlveranstaltungen) angerechnet werden – mit dieser Punktzahl auch im Bereich „curriculare Fortbildung/interaktive Fortbildung“ definierte Pflichtveranstaltungen A“. Der Rest der ABS-Fortbildung der DGKH wird insgesamt mit 20 iCME Kategorie C (Sonstige Veranstaltungen) angerechnet. Die Krankenhaushygiene-Wochenkurse werden jeweils mit 25 iCME-Punkten Kategorie B gezählt – Achtung: davon sind insgesamt nur 40 iCME als Pflicht-iCME verwendbar. Demnach würde das Punktekonto wie folgt aussehen:

Pflicht-iCME
A: 25 iCME curriculare Fortbildung
B: 40 iCME (aus den 100 iCME der Krankenhaushygiene)
d.h. 60 Punkte müssen noch erworben werden, darunter 35 A-Punkte curriculare Fortbildung und 25 A-Punkte interaktive Fortbildung

Wahl-iCME
B: 60 iCME (restliche Punkte aus den100 iCME der Krankenhaushygiene-Kurse)
C: 20 iCME (restliche Punkte aus der ABS-Fortbildung)

3. Ich habe bisher nur den ABS-Basics-Kurs der DGI/Akademie und den Basis-Kurs zur Qualifizierung als Hygienebeaufragter absolviert – wie viele Punkte gibt es dafür?
Beide Kurse werden mit je 25 iCME Kategorie B gezählt und sind nicht anrechenbar als curriculare Fortbildung/interaktive Fortbildung  (Pflichtveranstaltungen A). Das ergibt::

Pflicht-iCME
B: 40 iCME (aus den beiden Kursen, die zwar zusammen 50 iCME ergeben, von denen aber nicht mehr als 40 iCME als Pflicht-iCME Kategorie B gezählt werden können; 85 A-Punkte müssen noch erworben werden) 

Wahl-iCME
B: 10 iCME (50-40=10 Punkte) 

 4. Ich habe den DGI-Infektiologen an einem Zentrum erworben und nach meiner Niederlassung nun seit über 3 Jahren relativ regelmäßig an den wöchentlichen Konferenzen im Zentrum teilgenommen (insgesamt 51 Veranstaltungen mit je 2 iCME). Außerdem habe ich inzwischen 2x am InfektioUpdate und jedes Jahr entweder am CROI oder am EACS-Kongress teilgenommen – was brauche ich noch für die Rezertifizierung?
Die Konferenzen am Zentrum zählen als (51×2) A-Punkte interaktive Fortbildung (von denen man aber nur 25 braucht); Pflicht sind zudem mindestens 60 A-Punkte curriculare Fortbildung. InfektioUpdate zählt als B-Punkte (2×14) und die weiteren genannten Veranstaltungen als (3×20)C-Punkte. Das ergibt:

Pflicht-iCME
A: 65 iCME interaktive Fortbildung (aus den 102 Punkten der Konferenzen)
d.h. 60 Punkte (curriculare Fortbildung) müssen noch (durch InfektiologieKurse) erworben werden

Wahl-iCME
A: 37 iCME (restliche Punkte aus den 102 Punkten der Konferenzen)
B: 28 iCME (InfektioUpdate)
C: 60 iCME (Kongresse)
d.h. es sind mit 37+28+60=125 genau ausreichende Wahl-iCME erworben!