Interaktive Fortbildungen, bei denen die aktive Beteiligung jedes Teilnehmers gefordert ist, z. B. Fallkonferenzen, Fallbesprechungen, Qualitätszirkel oder Literaturkonferenzen (1-2 iCMEs pro Veranstaltung, Kategorie G). Für die Anerkennung als »Infektiologe DGI« müssen aus den Programmen InfektiologiePraktikum (siehe dort) und InfektiologieWerkstatt in einem Zeitraum von drei bis maximal fünf Jahren mindestens 25 iCMEs nachgewiesen werden.

Nächste Veranstaltungen
23.08.2016 Freiburg Infektionskonferenz
24.08.2016 Hamburg Qualitätszirkel Fallbesprechung HIV / Hepatitis
25.08.2016 Köln Infektiologische Konferenz
29.08.2016 München Infektionskolloquium
29.08.2016 Gießen Infektionsboard